ICP-OES / N-DOC Lab Test (4+1 Pack)

ICP-OES / N-DOC Lab Test (4+1 Pack)

Marke TRITON
Artikel TR-4040
Verfügbarkeit
Bestellung
Preis CHF 169.00 inkl. MWST
Beschreibung

Die TRITON ICP-OES Analyse ist die erste und genaueste Spurenanalytik für Hobby und professionelle Aquaristik, die es jemals gab! Ermöglicht durch TRITON´s eigens hierfür entwickelte ICP-OES Messmethode. Das Original seit 2008!


  • Optimale Spurenelementversorgung in Verbindung mit TRITON und allen anderen Methoden
  • Entdeckung von Schwermetallverunreinigungen im Spurenbereich
  • Genaue Dosierung von Medikation in Fischaquarien
  • Bestimmung der Notwendigkeit eines Wasserwechsels
  • Problembehandlung in allen Systemen

Was zeichnet die TRITON ICP-OES Analyse aus?


  • Makro- und Spurenelementanalyse einfach und verständlich dargestellt
  • Individuelle Diagnose mittels intelligentem Dashboard zum Einstellen deines Habitats und allfälliger akuter Probleme
  • Ausführliche Erklärungen bei gefundenen Problemen
  • Klar strukturierte Anleitung zur Verbesserung der Gesundheit deines Aquariums

Was wird bei einer TRITON ICP-OES Analyse gemessen?


NEU


Fluorid, Chlorid, Salinität


Makroelemente


Bor, Brom, Calcium, Kalium, Magnesium, Natrium, Schwefel, Strontium


Spurenelemente


Barium, Beryllium, Chrom, Cobalt, Jod, Eisen, Lithium, Mangan, Molybdän, Nickel, Silicium, Vanadium, Zink


Unerwünschte Metalle


Aluminium, Antimon, Arsen, Bismut, Blei, Cadmium, Caesium, Gallium, Indium, Kupfer, Lanthan, Quecksilber, Scandium, Selen, Silber, Tellur


Nährstoffe


Phosphor, Phosphat, Silicium


Erfahren Sie mehr Details unter folgendem Link: TRITON ICP-OES Analyse


Die TRITON N-DOC Analyse ist ein auf dem Markt einzigartiger Test für Stickstoff und gelösten organischen und anorganischen Kohlenstoff. Endlich können Aquarianer die Nährstoffe in ihren Aquarien verstehen, kontrollieren und somit Korallenernährung, Bakterien, Cyanobakterien und Algen in Riffaquarien professionell beeinflussen und Probleme lösen.


  • Einblicke in komplexe organische Systeme im Meerwasser in Verbindung mit Kohlenstoff und Stickstoff
  • Anwendung des TRITON-Verhältnisses (N-C-P)
  • Analyse der Nährstoffe im Aquarium und Steuerung deren Einfluss auf Korallen, Bakterien und Algen
  • Beseitigung von Problemen, die durch unkontrollierte Dosierung entstehen
  • Lösungen für häufige Probleme wie Gewebsnekrose (RTN/STN), störende Bakterien, Algenblüten und Cyanobakterien
  • Messung der tatsächlichen Karbonathärte (KH) in Form von anorganischem Kohlenstoff

Was wird bei einer TRITON N-DOC Analyse gemessen?


  • gesamter anorganischer Kohlenstoff (TIC)
  • gesamter organischer Kohlenstoff (TOC)
  • gesamter Kohlenstoff (TC)
  • gesamter Stickstoff (TNb)
  • aus dem gesamten Stickstoff errechnetes Nitrat (NO3)
  • die tatsächliche Karbonathärte/Alkalinität (dKH)

Welche Verhältnisse werden aufgrund der Ergebnisse errechnet und ausgegeben?


  • Verhältins zwischen Stickstoff N, anorganischem Kohlenstoff C(i), organischem Kohlenstoff C(o) und Phosphor P
  • Verhältnis zwischen Stickstoff N, Kohlenstoff C und Phosphor P (das sogenannte TRITON N-C-P Verhältnis)
  • Verhältnis zwischen Stickstoff N und Phosphor P (N-P Verhältnis)
  • Verhältnis zwischen anorganischem Kohlenstoff C(i) und organischem Kohlenstoff C(o)
  • Verhältnis zwischen dem Gesamtstickstoff und Nitrat NO3 (Nitrat muss zu Hause selbst bestimmt und in der Eingabemaske eingetragen werden)

Erfahren Sie mehr Details unter folgendem Link: TRITON N-DOC Analyse